SCHWIMMEN … im Bayerischen Landtag: öffentliche Anhörung am 21. Februar!

Am 21. Februar 2018 ab 10:15 Uhr findet im Bayerischen Landtag eine öffentliche Anhörung zum Thema „Schwimmfähigkeit in Bayern“ statt:

Zeigen wir, dass sich Sportlehre- rinnen und Sportlehrer einsetzen für Schwimmen als Schulsport! Bitte unterstützen Sie die Initiative für Schwimmen-Können und kommen auch Sie zur Anhörung!

Was tun Pädagogen, wenn sie ein positives Verhalten bestärken wollen? Ja genau: loben. Also ein kräftiges Lob für die CSU, die Grünen, die Freien Wähler und die SPD im Landtag. Denn diese Parteien wollen öffentlich ALLE, dass der Schwimmunterricht in den Schulen stattfindet. Dafür muss zum einen die Finanzierung der kommunalen Schwimmbäder verbessert werden und zum anderen genug und qualifiziertes Personal in Schulen für Schwimmunterricht vorhanden sein.

Zumindest die CSU Basis hat inzwischen vollumfänglich erkannt, dass die Politik aktiv werden muss. Insgesamt fünf leicht unterschiedliche Anträge wurden an den Landesparteitag der CSU 2017 gestellt und alle hatten das Ziel, dass mehr Bäder gefördert werden, damit der Schwimmunterricht stattfinden kann.
Alle fünf Anträge fanden Zustimmung.

Der DSLV setzt sich seit Jahren für regelmäßigen Schwimmunterricht in Schulen gemäß dem gültigen Lehrplan ein, denn nur durch regelmäßiges Schwimmen erwerben Kinder wirkliche Wassersicherheit, die im Zweifelsfall lebensrettend sein kann. Dazu brauchen Schulen Schwimmbäder und für Schwimmunterricht qualifizierte Lehrerinnen und Lehrer in ausreichender Anzahl.

Die FAZ titelte „Deutschland probt den Untergang“ und wollte dabei auf die sinkende Schwimmfähigkeit der Bevölkerung hinweisen.
Der DSLV widersetzt sich dem Untergang, wir bleiben dran. Bitte unterstützen Sie die Initiative für Schwimmen-Können!

Dass es zu dieser Anhörung kommt, hat die Fraktion der Grünen mit Ihrem sportpolitischen Sprecher Jürgen Mistol an der Spitze mit Unterstützung der Freien Wähler und der SPD im Landtag durchgesetzt. Jürgen Mistol, MdL ist ein erfahrener Kommunalpolitiker, der sich unermüdlich für den Sport ein. Mehr können Sie dem beigefügten Link entnehmen: www.mistol.de/Schwimmen13102017

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.