Spiele mit Hand und Ball – Handball in der Grundschule und Unterstufe sicher vermitteln 2

10,00 50,00 

Auswahl zurücksetzen

Lehrgangsnummer: 11-A-19
Datum: 16.11.2019 (09.00 – 16.00 Uhr)
Anmeldeschluss: 02.11.2019
Veranstaltungsort: Sporthalle an der Fürstenrieder Str. 159, 81377 München

Eine abwechslungsreiche Ballsportstunde mit Kontext Handball weckt bei Schüler/Innen der Grundschule und Unterstufe Spaß und Freude an der Bewegung. Ziele dieser Fortbildung sind das Vermitteln vom Spielkonzept „Spiele mit Hand und Ball“ und handballspezifischen Inhalten. Verschiedene Ballarten und das Berücksichtigen von den Rahmenbedingungen im Schulsport der Grundschule und Unterstufe soll allen Teilnehmern einen praktischen Mehrwert für Ihren Sportunterricht bieten

Inhalte: 

  • Spielkonzept: „Spiele mit Hand und Ball“
  • Koordination und Ballhandling
  • verschiedene Formen der Ballspiele
  • Passen, Fangen und Werfen von verschiedenen Ballarten
  • handballspezifische Übungs- und Spielformen
  • Hinführung und Varianten des Handballzielspiels

 

Ihr Nutzen:

  • Erweiterung der Kompetenz im Handlungsfeld „Kleine Spiele und Ballspiele“
  • viele verschiedene Spiel- und Übungsformen mit Ballarten
  • methodisch-didaktische Hinführung zum Handballspiel in der Grundschule / Unterstufe
  • Ballspielformen für große Gruppen in einer kleinen Sporthalle

Referent: Ben Schulze

Weitere organisatorische Hinweise:

  • aktive Teilnahme ist notwendig
  • mindestens 15 Teilnehmer/Innen, maximal 40 Teilnehmer/Innen

 

Anmeldeschluss:  02. November 2019 (es zählt der Zahlungseingang der Teilnahmegebühr)

  • Lehrgangsgebühr A/B/C/D    25 €
  • Lehrgangsgebühr E               10 €
  • Nichtmitglied                           50 €

Kosten: Die Kosten für den Lehrgang finden Sie auf der Seite AGB/Hinweise.
Kosten für die An- und Abreise werden vom Teilnehmenden selbst getragen.

Organisation: Rudolf Reupold