NACHWUCHSFÜHRUNGSKRÄFTE

Erster DSLV Nachwuchsführungskräfteworkshop

Der erste Workshop für Nachwuchsführungskräfte der einzelnen Landesverbände des DSLV fand vom 23. bis 24.11.2017 zeitgleich mit der Hauptvorstandssitzung des DSLV in Berlin statt. Den Workshop leitete Clemens Löcke – Sportjournalist, Moderator sowie Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer des Sportvereins Eintracht Hildesheim e.V. Er begleitete die zwölf jungen TeilnehmerInnen durch die zwei Kurstage, die neben theoretischem Input zu verbaler und nonverbaler Kommunikation vorrangig durch praktische Einheiten geprägt waren. Hier wurden Auftreten, Stimme und Wirkung und vieles mehr durch verschiedene praktische Übungen geschult. In Partner-, Gruppenund Plenumsarbeit hatten die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, sich selbst auszuprobieren und Feedback zu ihrem Auftreten zu erhalten. Clemens Löcke nutzte verschiedene Echtsituationen, um per Livecoaching in die Aktion einzugreifen, sodass die TeilnehmerInnen sich im Fortgang möglichst wirksam präsentierten.

Der Workshop stand unter der Überschrift e-sports. Ein für den ein oder anderen neues Feld – wurde genutzt, um aus verschiedenen Perspektiven darüber zu diskutieren. Somit diente das Thema e-sports inhaltlich als Plattform, um überzeugendes und wirksames Argumentieren zu trainieren. Die Teilnehmenden loteten dabei Grenzen und Möglichkeiten einer möglichen Implementierung von e-sports in den Sportunterricht aus.

Als Abschluss und Zusammenfassung des Workshops präsentierte die Gruppe der Nachwuchsführungskräfte ihre Arbeit in Form einer Podiumsdiskussion. Diese stand unter dem Thema e-sports: Fluch oder Segen und stand den TeilnehmerInnen der Hauptvorstandssitzung des DSLV, die parallel zum Workshop stattfand, offen.
Die zeitliche und räumliche Zusammenlegung der beiden Veranstaltungen bot den jungen TeilnehmerInnen spannende Einblicke in die Verbandsarbeit des DSLV und ermöglichte einen regen Austausch zwischen den beiden Gruppen. Die TeilnehmerInnen des Nachwuchsworkshops ziehen aus der Veranstaltung ein rundum positives Fazit und freuen sich schon auf den nächsten Nachwuchsführungskräfteworkshop im Frühjahr/Sommer 2019 in Kiel.

Alina Kirch
Melina Schnitzius

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.