Anmeldung für die Veranstaltung

Leider sind keine Anmeldungen mehr möglich

04_C_18 Zirkusworkshop: Impro-Zirkus im SpoU

Das Thema „Zirkus im Sportunterricht“ findet sich zunehmend in den Sportlehrplänen wieder. Zirkusprojektwochen oder Zirkus-AGs findet man bereits an einigen Schulen.
Warum? Zirkus steht für:
– Lebendige Erlebnisse, Abenteuer, Nervenkitzel, Träumerei, Lachen, all das hautnah und live mit der Offenheit und Ungebundenheit des Zirkuslebens
– Körperliche Entwicklung, Mut, Geschicklichkeit, Kreativität, Ausdauer, Kraft, Gewandtheit …
– Das Schöne ist: jeder Schüler kann sich im Zirkus einbringen, egal welche körperlichen Voraussetzungen vorhanden sind
– Mit einfachen Zirkustechniken lassen sich spielerisch schnelle Erfolgserlebnisse erzielen, die zu einer hohen Eigenmotivation beitragen und nebenbei werden die Kinder zu einem rücksichtsvollen Miteinander erzogen

Inhalte:
– Gestaltung einer Unterrichtseinheit und Schaffung einer typischen Zirkusatmosphäre
– Durchführung von Übungsstunden
– Zirkusspiele
– Gerätegewöhnung und Hinführung zu Tuchjonglage, Balljonglage, Pois-Schwingen, Tellerdrehen, Rope-Skipping und long rope
– Tipps zur Präsentation
– Auswertung durch Bewegungspässe

Referierende: Laura Mielimonka-Hofmann

Zeitl. Umfang: 6,0 Zeitstunden

Kosten: Mitglied: 20,- Euro ———- Nichtmitglied: 50,- Euro ———- Stud. / Ref.: 10,- Euro. Weitere Infomationen für den Lehrgang finden Sie auf der Seite AGB/Hinweise.
Kosten für die An- und Abreise werden vom Teilnehmenden selbst getragen.

Organisation: Claudia Kiesel

Die Verpflegung erfolgt eigenverantwortlich.

Details zu benötigten Materialien sind in kürze an dieser Stelle zu finden. 


Lehrgangsnummer: 04_C_18
Datum: 24.11.2018 (9:30 - 16:30)
Anmeldeschluss: 08.11.18
Veranstaltungsort: Maria-Ward-Schulen, München Nymphenburg

Lade Karte ...