Anmeldung für die Veranstaltung

Leider sind keine Anmeldungen mehr möglich

04_2016 Stärkung psychosozialer Gesundheitsressourcen im Sportunterricht

Warum sollten Schülerinnen und Schüler psychosoziale Gesundheitsressourcen im Sportunterricht kennen lernen?

Der Schulsport birgt ein großes Potential um Kinder zur Entwicklung eines gesunden und selbstbestimmten Lebens zu befähigen . Während der Schulzeit muss es das Ziel sein die Schülerinnen und Schüler an ein körperlich aktives Verhalten heranzuführen, indem sie einen Sinn für sich im Sport durch das „positive ERLEBEN“ erkennen und handlungsfähig werden. Eine besondere Chance dafür bietet (neben dem Entwickeln von physischen Fähigkeiten und Fertigkeiten) das Kennenlernen von sozialen, emotionalen und psychische bzw. kognitiven Gesundheitsressourcen.
Aber was genau sind psychosoziale Gesundheitsressourcen? Wie kann ich als SportlehrerIn diese Ressourcen im Sportunterricht gezielt einbringen?
Der Lehrgang beantwortet diese Fragen und ermöglicht den Einblick in eine Sichtweise des Sportunterrichts, der neue Möglichkeiten und Chancen sowohl für SchülerInnen als auch LehrerInnen bietet.
Zeitl. Umfang: 6,0 Zeitstunden

Referierende:
Dr. Sabine Mayer
Dr. Birgit Bracher

Kosten:
Die Kosten für den Lehrgang finden Sie auf der Seite AGB/Hinweise.
Kosten für die An- und Abreise werden vom Teilnehmer selbst getragen.

Organsation: Heidi Rottmair

 


Lehrgangsnummer: 04_2016
Datum: 13.03.2016 (9:30 - 16:30)
Anmeldeschluss: 03.03.2016
Veranstaltungsort: ISS der Uni Erlangen-Nürnberg

Lade Karte ...