Anmeldung für die Veranstaltung

Leider sind keine Anmeldungen mehr möglich

10/15 Allgemein: Alles, was Schüler in Bewegung bringt und vieles mehr

Warum sollten Schülerinnen und Schüler psychosoziale Gesundheitsressourcen im Sportunterricht kennen lernen?

Inhalte:
Der Schulsportunterricht kann mehr als nur körperlich animieren. Schulsport birgt ein großes Potential an Förderungsmöglichkeiten, um die Kinder auf ein gesundes und lebensfrohes Leben vorzubereiten. In der Schulzeit muss es darum gehen, die Kinder an einen körperlich aktiven Lebensstil heran zu führen, indem die Schülerinnen und Schüler einen Sinn für sich im Sport durch das „positive ERLEBEN“ erkennen. Eine besondere Chance dafür bietet der Schulsport durch das Kennenlernen von sozialen, emotionalen und kognitiven Gesundheitsressourcen. Neben der physischen Gesundheitswirkung kann Bewegung gerade durch das „in Handlung kommen“ die sozialen und psychischen Potentiale der Kinder entwickeln. Über 9 bis 12 Schuljahre immer wieder etwas über Sozialkompetenz, Teamfähigkeit, Selbstwirksamkeit, Stimmungsmanagement und vieles mehr im Sport ERLEBEN zu lernen, stärkt ihre Persönlichkeit und gibt ihnen Handlungsmöglichkeiten für ein selbstbestimmtes Leben an die Hand. Auch der berufliche Erfolg wird wesentlich durch diese Handlungsmöglichkeiten bestimmt.

Was genau sind psychosoziale Gesundheitsressourcen? Wie kann ich als SportlehrerIn diese Ressourcen im Sportunterricht gezielt einbringen? Wie kann ich mich mit den Gesundheitsressourcen vertraut machen, ohne dafür ein Psychologiestudium erwerben zu müssen? Kann ich diese Ressourcen auch für mich als LehrerIn entdecken?

Der Lehrgang beantwortet diese Fragen und ermöglicht den Einblick in eine Sichtweise des Sportunterrichts, der neue Möglichkeiten und Chancen für LehrerInnen und SchülerInnen bietet.

Referenten:
Dr. Sabine Mayer
Dr. Birgit Bracher
(Dozentinnnen der Universität Erlangen-Nürnberg)

Organisation: Heidi Rottmair

ACHTUNG: Der Veranstaltungsort kann sich noch ändern!
ACHTUNG: Teilnehmerzahl mindestens 20 und maximal 30 Personen!


Lehrgangsnummer: 10/15
Datum: 24.10.2015 (10:00 - 17:00)
Anmeldeschluss:
Veranstaltungsort: ISS der Uni Erlangen-Nürnberg

Lade Karte ...