Ladies only – Mountainbiken: Ein Erfahrungsbericht

Eine tolle Fortbildung im Herbst – tolles Wetter und tolle Bilder

Grandioses Wetter und eine komplett modernisierte Hütte begrüßte die Teilnehmerinnen im Oktober 2017 an der Bleckenau, oberhalb vom Schloss Neuschwanstein.

Der erste gemütliche Hüttenabend begann mit einem fachlichen Input über schulrechtliche Fragen zum Radsport und vielfältigen Informationen zum Zusammenhang zwischen Sport, Bewegungbildung und Geschlecht. Daraus ergaben sich viele Fragen, die unsere Präsidentin des DSLV, Barbara Roth, mit Witz und Humor beantwortete, so dass der ganze Abend trotz intensivem fachlichen Austausch sehr vergnüglich war. Die weiteren zwei Tage waren voll mit inspirierenden Ideen für den MTB-Unterricht von Sabrina Jörg. Und führten von Spielen auf dem Rad, über Technik–Training auch auf dem Schulgelände oder einer Wiese umsetzbar bis zu Ausflügen ins Gelände.

Besonders wertvoll war der direkte Bezug und die Reflexion, wie die Ideen und Anregungen auch in den Schulalltag übertragen werden können. Und wie es gelingen kann, mehr Mädchen für MTB zu begeistern.
Dabei wurde auch diskutiert, wie die spezifischen Verhaltensmuster von Buben, mit z. B. hoher Unfallhäufigkeit, im schulischen Unterricht aufgegriffen werden können.

2018 geht es in neues Gelände auf die OttoSchwegler-Hütte (1070 m) im Herzen der Allgäuer Alpen: Anmelden können Sie isch jetzt schon HIER

Die Truppe

Ein Anstieg wie gemalt
Aus Spass…
…wurde Ernst
Geht aber!
Falls es noch Zweifler an Ludwig II. geben sollte…
Und Morgen Schule.

Leistung und Spass gehören zusammen – es war ein grandioser Lehrgang in traumhafter Bergwelt! Nächstes Jahr wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.